Mia Schmid GC Frauen U15

Die Schule hat begonnen

Ja, die Schule hat begonnen und ich finde es grossartig. Nun fahre ich also jeden Tag zuerst mit dem Bus, dann mit dem Zug und dann wieder mit dem Bus zur Schule. Und davor und/oder danach habe ich Training.

Allerdings habe ich am Dienstag- und Mittwochmorgen jeweils Morgentraining vor dem Unterricht. Das bedeutet also, dass ich nach der Zugfahrt direkt zum Stadion in Winterthur gehe und dort trainiere, bevor ich dann mit dem Bus weiter zur Schule gehe. Daran muss ich mich noch ein bisschen gewöhnen. Zu wissen, an welchem Tag ich nun um wie viel Uhr aufstehen, was alles einpacken und welchen Bus ich nun nehmen muss, ist noch nicht automatisch drin.

Da ich mit GC drei Mal pro Woche training habe, ist es so, dass ich jeweils am Dienstag zweimal trainiere. Am Morgen in Winterthur und am Abend in Glattbrugg. Das ist ein langer Tag, aber macht mega Spass. Und ich lerne enorm viel.

Unser Gebäude, also das Win4 in Winterthur ist noch nicht ganz fertig. Die Schulzimmer natürlich schon, aber der Rest noch nicht wirklich. Aber ich glaube das dauert nicht mehr so lange und dann werden auch die anderen Stockwerke bezogen.

Mia Schmid GC Frauen U15Die Saison hat unterdessen auch ganz gut begonnen. Ich war immer Stammspielerin, habe in meiner Position auch ein Goal geschossen, etliche Assitst gemacht und so einige Goals verhindert. Ja und manchmal muss man halt eben ein bisschen härter kämpfen. Nicht nur im Fussball… Mia Schmid GC Frauen U15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.